Ansuchen um Impfausnahme

Wichtige Hinweise:

  • Die Ausnahmegründe von der Impfpflicht sind in der  Covid-19-Impfpflichtverordnung festgelegt. 
  • Halten Sie Ihre Befunde, Atteste, Ausweise, Vollmachten ... etc. digital bereit, um sie dem Formular anzuhängen.
  • Die Überprüfung und Bestätigung erfolgt durch EpidemieärztInnen des zentralen EpidemieärztInnen-Pool des Landes Steiermark.
  • Eine persönliche Vorsprache bei den EpidemieärztInnen ist nicht möglich.
  • Bei positivem Entscheid erhalten Sie eine schriftliche Bestätigung, die bei allfälligen gesundheitsbehördlichen Kontrollen vorzuweisen ist.
  • Eine Eintragung des Befreiungsgrundes in den e-Impfpass ist voraussichtlich nicht vor Ende April 2022 technisch möglich.

Wenn Sie im Zusammenhang mit dem Ausnahmegrund, den Sie geltend machen wollen, in einer Spezialambulanz in Behandlung/Betreuung sind, dann fordern Sie Ihr Ausnahmeattest bitte in dieser Spezialambulanz an.

Die Übermittlung der erforderlichen Unterlagen (ärztlicher Atteste, Befunde ...) an einen Epidemiearzt/eine EpidemieärztIn ist über folgendes Online-Formular möglich: 

 Zum Online Formular

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).