Corona-Schutzimpfung für Kinder

Allgemeine Informationen

Der Impfstoff von Biontech/Pfizer ist für Kinder ab fünf Jahren zugelassen. Es werden drei Impfungen empfohlen - zwei Impfungen für die erste Impfserie plus einer weiteren Impfung nach sechs Monaten.

Er schützt vor

  • Ansteckung mit dem Coronavirus,
  • der Erkrankung COVID-19,
  • Spätfolgen (z.B. Erschöpfung, Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Konzentrationsschwächen), die auch nach milden oder asymptomatischen Verläufen auftreten können sowie vor
  • Ansteckung von Personen im Umfeld, die nicht geimpft werden können (zB. jüngere Geschwister), oder bei denen die Impfung wegen schweren Vorerkrankungen nicht wirkt.

Tagesaktuelle Daten zu den Impfquoten auf Landes-, Bezirks- und Gemeindeebene finden Sie auf unserem  Impf-Dashboard.

Freies Impfen

Kinder ab fünf Jahren können im Rahmen des freien Impfen an den Impfstraßen des Landes Steiermark ohne Voranmeldung geimpft werden.

Eine Übersicht über die Standorte und Öffnungszeiten finden Sie  hier

Im Rahmen des freien Impfens für Kinder steht der Kinderimpfstoff zur Verfügung.  

Häufig gestellte Fragen

Die häufigsten Fragen und Antworten rund um das Thema Kinderimpfen finden Sie hier. 

Standorte der Impfordinationen für Kinder unter 12 Jahren

Mythos: "Für Kinder ist Corona völlig ungefährlich"

Impfung von Kindern
Impfung von Kindern© ÖsterreichImpft

 Faktencheck:

"Corona Schutzimpfung für Kinder ab 5 Jahren"

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).