Anmeldung zur Impfung

Wo und wie können Sie sich zur Impfung anmelden?

Seit 1. Februar 2021 können sich alle Personen für die Impfung anmelden, die einen Hauptwohnsitz oder einen Nebenwohnsitz in der Steiermark haben. Sie müssen älter als 12 Jahre sein.

Hier können Sie sich  online anmelden. Wenn Sie dabei Unterstützung brauchen, rufen Sie Ihr Gemeindeamt an.

Was müssen Sie bei der Anmeldung angeben?

Sie müssen zum Beispiel folgende Daten angeben:

  • Name
  • Geburtsdatum
  • Adresse
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse
  • Hausärztin oder Hausarzt
  • Krankheiten, durch die Sie schwer an Corona erkranken könnten

Können Sie Ihren Impftermin selbst online buchen?

Ja, Sie können Ihren Termin selbst online buchen, ändern und absagen.

Sie bekommen einen Link per SMS oder per E-Mail, wenn Sie an der Reihe sind. Sie haben 72 Stunden Zeit, um diesen Link zu öffnen.

Wenn Sie den Link geöffnet haben, geben Sie Ihr Geburtsdatum ein. Dann sehen Sie, wo Sie geimpft werden und welchen Impfstoff Sie bekommen. Sie können auswählen, an welchem Tag und um welche Uhrzeit Sie geimpft werden möchten. So buchen Sie Ihren Termin. Sie bekommen dafür eine Bestätigung per SMS oder per E-Mail.

Mit dem gleichen Link können Sie Ihren Termin auch ändern oder absagen. Wenn Sie Ihren Termin absagen, bekommen Sie neue Terminvorschläge zugeschickt.

Können Sie Ihren Impftermin online absagen?

Ja. Wenn keiner der Terminvorschläge passt, können Sie die Termine absagen. Sie bekommen dann neue Vorschläge zugeschickt.

Wenn Sie Ihren Termin 3 Mal absagen oder 3 Mal keinen Termin buchen, bekommen Sie keine Vorschläge mehr. Ihre Anmeldung wird gelöscht. Sie können sich aber jederzeit wieder  online anmelden.

Bei den meisten Impfstoffen brauchen Sie 2 Impfungen. Wenn Sie beim zweiten Termin keine Zeit haben, können Sie ihn online absagen. Das geht, nachdem Sie die erste Impfung bekommen haben.
Sie bekommen dann einen neuen Termin für die zweite Impfung. Bitte beachten Sie: Sie müssen vielleicht auf den Termin warten. Dann könnte zwischen den 2 Impfungen mehr Zeit vergehen als empfohlen wird!

Sie haben einen Termin vorgegeben bekommen, nicht online gebucht. Können Sie den Termin absagen?

Viele Hausärztinnen und Hausärzte impfen gegen Corona. Bei manchen können Sie Ihren Termin nicht online buchen, sondern Sie bekommen einen Termin vorgegeben.
Wenn Sie an diesem Termin keine Zeit haben, rufen Sie Ihre Hausärztin oder Ihren Hausarzt an. Sie können auch ein E-Mail an corona-impfung@stmk.gv.at schreiben.

Bitte beachten Sie: Es ist nicht möglich, dass Sie nur den zweiten Termin verschieben!

Sie haben einen Impftermin bekommen, aber Sie sind schon geimpft. Was können Sie tun?

Öffnen Sie den Link und klicken Sie auf „Voranmeldung widerrufen". Dann wird Ihre Anmeldung gelöscht und eine andere Person kann geimpft werden.

Sie sind schwanger. Was müssen Sie bei der Anmeldung beachten?

Die Impfung wird für Schwangere ab der 13. Schwangerschaftswoche empfohlen.
Melden Sie sich online an und wählen Sie beim Geschlecht „weiblich" aus. Dann werden Sie automatisch gefragt, ob Sie schwanger sind.

Können Sie Ihren Termin an eine andere Person weitergeben?

Nein, leider nicht. Es gibt eine bestimmte Reihenfolge für die Impfung. Jede Person bekommt einen eigenen Termin, wenn sie an der Reihe ist.

Sie sind zur Impfung angemeldet und Ihre Daten haben sich geändert. Ist das ein Problem?

Nein. Wenn sich Ihre Daten geändert haben, melden Sie sich einfach noch einmal auf anmeldung.steiermark-impft.at an. Das hat keinen Einfluss auf die Reihenfolge, Sie kommen also nicht später dran.

      

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).